Herren-Boots für den Herbst: Farben- & Mustermix


Mit einem kurzen Blick auf das Schuhregal stellst du fest, dass dir mal wieder nur dieselben dunklen Modelle zur Auswahl stehen, die du schon seit Jahren trägst? Dann ist es Zeit etwas zu ändern! Die Auswahl der unterschiedlichen Farben und Stile auf Sarenza ist immens, deswegen sind hier einige unseres Lieblings-Herren Boots zusammengefasst, die bestimmt auch dir Freude bereiten würden. Warum nicht das Motto „Mut zur Farbe“  als Motivation für den Einkauf von neuen Boots setzen? ;)

Ein Tupfen Farbe

Den Anfang macht das klassische Modell der Chelsea Boots – es ist das perfekte Update für deine Schuhkollektion, da es mit einem farbigen Akzent auf dem Gummibund jedem Outfit das gewisse Etwas verleiht. Ob mit einer klassischen Hose oder einfach mit einer Jean kombiniert, dieser Schuh ist  vielseitig und passt sich fast jedem Styling deiner Wahl an.

MARVIN&CO Perningam Chelsea Boot

MARVIN&CO Perningam

Bunte Schuhe = Gute Laune!

Vor allem an grauen und verregneten Tagen sehnt man sich nach bunten Highlights im Alltag. Mit den farbenfrohen Havaianas Herren Stiefel bist du für jedes Wetter gewappnet! Diese knalligen Accessoires an den Füßen zaubern bestimmt deiner Umgebung ein Lächeln ins Gesicht, denn ein bisschen Spaß in Sachen Mode steht einfach jedem ;)

HAVAIANAS Feeling wellies m

HAVAIANAS Feeling wellies m

Das Muster-Multitalent

Ob im Alltag, im Büro oder auf dem Weg zu einem Date – diese Boots mit Kroko-Print sind ein wahres Fashion-Statement. Der niederländische Designer Floris van Bommel ist bekannt für seine klassischen, jedoch immer den Trends treu bleibenden Modelle, bei welchen großer Wert auf Materialien von höchster Qualität gelegt wird. Neben seinem auffälligen Look ist dieser Schuh mit seinem Innenfutter auch bestens für die kalte Jahreszeit ausgestattet. Wenn du bereits jetzt Online-Shops nach „Winterstiefel Herren“ durchstöberst, ist dieses Paar einfach ideal für dich!

FLORIS VAN BOMMEL Isak

FLORIS VAN BOMMEL Isak

 

Jetzt kommentieren

*


*

Gib hier deinen Kommentar ein: