Unsere 10 Lieblingstrends für diesen Winter…


Liebe Leser, wir stellen euch heute unsere Favoriten der Moderedaktion vor. 10 Trends an denen ihr diesen Winter nicht vorbei kommen werdet!

Trend Nummer eins – Boyisch Style:

„Sag mal die Schuhe hast du doch deinem Freund geklaut?!“, „Neee ich bin nur voll im Trend! Der neue Boyfriend-Stil ist der letze Schrei und die Fashionista ist nicht mehr länger Lolita!“. „Boyisch“, „Garçonne“ oder „Feminin-Maskulin“: es gibt viele Arten diesen Stil zu beschreiben aber nur eine ihn zu tragen. Klauen Sie Ihrem Liebsten oder Ihrem besten Freund den Blazer oder das Shirt und hauchen Sie dem ganzen einen femininen Touch ein. Oversize-Pulli zu XXL-Katzenaugen, die Boyfriend Jeans zu den Lackleder-Loafern. Die Unnahbare Verführerin spielen ist sooo Fashion – nicht nur in Paris! Doch Vorsicht: nicht zu viele Farben vermischen: der Boyisch-Look ist Trend, der Total-Freak Look jedoch nicht! Hier gehts zu unserer Auswahl an Boyisch-Schuhen

 

Trend Nummer zwei – Jolie Madame:

Sind Sie auf der Suche nach einem ausgefeilten aber nicht zu ausgefallenen Stil? Sarenza schlägt Ihnen den neuesten Trend „Jolie Madame“ vor. Er ist von den Filmklassikern der 60er Jahre inspiriert und entführt Sie in die Welt von Hitchcock, Fellini und Truffaut. Der Stil wird auch in der bekannten TV-Serie „Mad Men“ wieder aufgegriffen: für alle berufstätigen Frauen die wissen was sie wollen und dennoch ihre Feminität zum Ausdruck bringen möchten. Sexy ist der Look allemal! Mokassins mit Absatz, zeitlose Pumps, Babys in tausend Farben; alles passend zum Bleistiftrock, der 7/8 Hose oder der Minikleid, um Ihr Outfit der 60er Jahre perfekt zu machen!  Hier gehts zu unserer Auswahl für Jolie Madame….

 

Trend Nummer drei – Herbsttöne:

Ein bisschen Farbe im Schuhschrank gefällig? Auch wenn das Wetter uns etwas anderes erzählen will: der Herbst ist da meine Damen und so langsam sollten wir uns darauf einstellen! Bei der großen Auswahl an Denim-Stiefeletten, Lackpumps und Wildleder-Mokassins, haben Sie die Qual der Wahl. Lauter Must-Haves, die unser Herz höher schlagen lassen! Passend dazu Handtaschen in warmen Herbsttönen und Jeansjacken. Absolut Trend diese Saison ist der Farbmix verschiedenen Saisonfarben: Senfgelb, Camel oder Rostbraun. Der Herbst wird bunt! Hier gehts zu unserer Auswahl für Herbsttöne

 

Trend Nummer vier - Seventies:

An diesem Stil kommt keiner vorbei! Muster und Farben werden wild kombiniert: alle Schuhe werden dazu kombiniert, vom Ballerina, über den Mokassin, bis hin zu derben Boots. Gut kombiniert ist halb gewonnen. Stil- und Farbenmix aber bitte richtig! Denim und Wildleder werden zur Trendfarbe Camel getragen. Dazu dann als Kontrast, kräftiges Rot oder edles Smaragdgrün. Dazu tragen wir runde Sonnenbrillen mit getönten Gläsern à la John Lennon, Schlag-Jeans wie einst Patty Smith und eine Tasche im Ethno-Chic. Wer nicht auf Eleganz verzichten mag, wählt die Reiterstiefel, den Schlapphut oder die Schluppen-Bluse. Um den mädchenhaften Charme zu bewahren, flechten Sie bei langem Haar ein paar feine Zöpfe. Bei kurzem Haar, einfach eine Blume als Blickfang hinein! Willkommen in den Siebzigern! Hier gehts zu unserer Auswahl für Seventies….

 

Trend Nummer fünf – Granny Bags:

 Angesichts der tausenden von Trends und Must-Haves, sticht einer besonders hervor: die „Granny-Bag“. Sie trägt sich zu einem 50er Jahre Outfit ebenso stilsicher wie zum Neo-Bourgeois-Look einer First Lady. Für Sie eher Pastelltöne, Citrus-Nuancen oder gedeckte-Farben? Die Auswahl ist breitgefächert und die Damen-Handtasche passt je nach Material zu jedem Look: mal casual, mal chic. Diese Auswahl an Taschen wird Ihnen gefallen. Sie sind schlicht und raffiniert. Kombiniert werden sie zu einer Schluppenbluse oder zu einem Bubikragen. Sind Sie schon Fan der Granny-Bag? Hier gehts zu unserer Auswahl für die Granny-Bags...

Trend Nummer sechs - Red-à-Porter: 
 

Sie müssen nicht Jessica Rabbit heißen, um Rot tragen zu dürfen! Sarenza hat Ihnen eine Auswahl an roten Schuhen zusammengestellt, die Ihnen vor Freude die Röte ins Gesicht treiben wird. Scharlachrote Sneakers und Pfingstrosen-rote Stiefel, wir nehmen die gesamte Farbpalette und spielen die Lady in Red! Sie sind eher Anhänger von flachen Schuhen? Dann probieren Sie doch Creepers aus, perfekt kombiniert zu Ihrem neuen Rock-Outfit. Sind Sie doch eher absoluter Wedges-Fan? Dann werden Sie Ihr Herz an diese Lackschuhe verlieren, ganz im Rotkäppchen-Look der Großstadt. Schwarz ist nicht der einzige Weg diesen Herbst: Sarenza gibt Ihnen einen roten Schwung mit in die neue Saison! Hier geht’s zu unserer Auswahl für Red-à-Porter…    

 

 Trend Nummer sieben-Winter-Safari:

Schnallen Sie sich an und begeben Sie sich auf Winter-Safari. Eine Schuhauswahl die Sie in ferne Länder reisen -  und Exoten wie den Leopard, den Tiger, die Giraffe und andere Raubtiere entdecken lässt. Fahren Sie Ihre Krallen aus und lassen Sie sich mit diesen sowohl glamourösen wie auch exzentrischen Modellen besänftigen. Getragen wird dieser Trend zu einer schmalen Lederhose für einen sexy Amazonen-Look. Wir wagen eine wilde Mähne im Jane-Look des neuen Jahrtausends. Wir brauchen keinen Tarzan mehr der uns retten soll, in diesen scharfen Animalprint-Schuhen, sind wird wahre Superheldinnen und die Männer auf der Jagd! Hier geht’s zu unserer Auswahl für Winter-Safari

Trend Nummer acht – Urban Adventure:

 

Sie müssen nicht erst in den Norden ziehen um den Trapper-Trend tragen zu können! Wer hat denn behauptet dass dieser Style aus einer anderen Zeit käme? Es ist DER Trend der Saison, an dem sie nicht vorbeikommen werden, ohne ihm zu verfallen. Wir bei Sarenza lieben es, männliche Styles, feminin und neu zu interpretieren. Somit haben wir uns sofort in diese groben Stiefeletten, mit den breiten, bunten Schnürsenkeln verliebt. Auch die gefütterten Bergstiefel dürfen in keinem Schuhschrank fehlen. Outfittechnisch sollten Sie sich an einen sexy Großstadt-Stil halten. Vermeiden Sie zu viel Oversize: sie laufen Gefahr, dass der Trapper-Look dann eher unförmig und zu grob wirkt. Also keine Pelzkappen oder XXL Mäntel aus Nebraska…Man spielt – je nach Gusto -  mit verschiedenen Silhouetten. Nun ist es an Ihnen sich auszuprobieren! Hier geht’s zu unserer Auswahl für Urban Adventure

Trend Nummer neun -Schneegestöber:

Um perfekt auf den Winter eingestellt zu sein, hat Sarenza Ihnen eine Auswahl an Schuhen bereit gestellt, die Ihre Füße beim nächsten Spaziergang durch Kitzbühel sicherlich warm halten werden…oder beim nächsten Schneeschippen Ihren Einfahrt! Diesen Winter kommen Sie um die gefütterten Stiefel nicht herum, schon gar nicht wenn Sie Frostbeulen vermeiden wollen. Auch die neuen Winter-Gummistiefel verdienen unsere Aufmerksamkeit: komfortabel dank Molton-Fütterung, halten Sie warm und sind wasserabweisend. Dank ihrer Details im Preppy-Style, sind die Winter-Gummistiefel durchaus trendy zu jedem Outfit kombinierbar. Werden auch Sie zum Großstadt-Eskimo! Hier geht’s zu unserer Auswahl für Schneegestöber….

Trend Nummer neun – Funkelnagelneu:

Sie haben schon langen von glitzernden und funkelnden Schuhen geträumt, in denen Sie sich wie eine Prinzessin fühlen? Die Designer haben Ihren Wunsch erhört und Sarenza hat Ihnen eine schillernde Auswahl zusammengestellt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Die Königinnen der Nacht, werden den Sandaletten mit Glitzer-Plateau verfallen. Die Verträumten unter Ihnen, wählen eher verspielte Schnürer mit Sternen aus oder verlieben sich in goldene Derbysund Pailletten-Ballerinas. Was man dazu anzieht? Überlassen Sie die Signalfarben lieber dem Weihnachts-Lametta und halten Sie sich an das kleine Schwarze, damit die neuen Schmuckstücke an Ihren Füßen auch wirklich zur Geltung kommen. Hier geht’s zu unserer Auswahl für Funkelnagelneu

Bei dieser riesen Trend-Auswahl finden Sie sicher Ihr ganz persönliches Lieblingspaar!



Jetzt kommentieren

*


*

Gib hier deinen Kommentar ein: