Pour la Victoire: Nicht nur für It-Girls!


Pour la Victoire - Für den Sieg!

Pour la Victoire - Für den Sieg!

Pour la Victoire, die Marke der beiden Designer Jay Adoni und David Giordano gibt es zwar erst seit vier Jahren, doch bereits mit der ersten Kollektion landeten die Designer einen Volltreffer. Seitdem geht es steil bergauf mit „Pour la Victoire“, eigentlich klar, bei dem Namen. Auf deutsch bedeutet „Pour la Victoire” nämlich „Für den SIeg“. Wir stellen Euch ein paar Modelle der französischen Marke vor.

Pour la Victoire - Irina

Pour la Victoire - Irina

Bei den It-Girls Anne Hathaway oder Rachel Weisz sind Damenschuhe von Pour la Victoire sehr beliebt, der Grund dafür ist klar: Sie sehen einfach umwerfend aus! Und: Sie sind extravagant und fallen garantiert auf. Wer könnte zum Beispiel bei den Pumps aus knallrotem Lackleder „Irina“ weg schauen? Die sind auf jeden Fall ein Hingucker – sogar auf dem roten Teppich! Wer es dezenter mag: Das Modell gibt es unter anderem auch noch in Grau, Schwarz, Beige und Camel.

Pour la Victoire - Rima

Pour la Victoire - Rima

Schuhe für die Marie Antoinette des 21. Jahrhunderts will man bei Pour la Victoire machen. Um das zu erreichen kombinieren die Designer aktuelle Trends mit Elementen aus der Zeit der französischen Königin, wie zum Beispiel bei den High Heels “Rima”. Auch die Namen der Schuhe von Pour la Victoire sind eine Reminiszenz an die junge Königin: allesamt französisch bezieht sich jeder auf die Geschichte und den für die damalige Zeit außergewöhnlichen Look Marie Antoinettes.

Pour la Victoire - Morina

Pour la Victoire - Morina

Aber zurück ins heute: Die Designer der extravaganten Schuhe von Pour la Victoire wissen natürlich um die Trends der Saison, doch ihre Interpretation der „Must-Haves“ geht manchmal noch einen Schritt weiter: Die Damen Schnürer „Morina“ zum Beispiel kombinieren Dandy-Look mit Lochmuster – und dabei fallen die Löcher recht großzügig aus. Der ideale Business-Schuh für heiße Tage!

Pour la Victoire - Arlette

Pour la Victoire - Arlette

Diese Sandalen von Pour la Victoire sind nun wirklich extravagant: “Arlette”. Hauchzarte Riemchen kombiniert mit einer großen Applikation im Vorfußberich in sattem Gold! Das erinnert mich zwar irgendwie mehr an die alten Ägypter als an die gute Marie Antoinette, aber schick sind diese Sandalen allemal! ;) Luftiger geht es kaum – und eleganter ebenfalls nicht, zumindest bei Damen Sandalen.

Pour la Victoire - Jaclyn

Pour la Victoire - Jaclyn

Bei den Platform Wedges „Jaclyn“ geht Pour la Victoire das Schuhdesign etwas ruhiger an: Braunes Leder in Kombination mit einer Bast-Sohle machen dieses Modell etwas alltagstauglicher. Langweilig ist es aber dennoch nicht: Der helle Akzent am Riemchen lockert das Bild sanft auf!

Was meint ihr? Wären diese Schuhe auch etwas für Marie Antoinette gewesen?

Jetzt kommentieren

*


*

Gib hier deinen Kommentar ein: