Grau ist das neue Schwarz!


Meine Lieblingschucks

Meine Lieblingschucks

Diese Farbe ist eigentlich nie out: Grau! Mal sieht man sie häufiger, mal wieder mehr. Aber seit dem vergangenen – oder besser noch aktuellen – Winter ist Grau wieder absolut hip! Und das wird auch in der nächsten Herbst-/Winter-Saison so bleiben. Der Grund dafür ist simpel:  Grau ist mystisch und geheimnisvoll. Grau ist elegant und lässt sich hervorragend kombinieren.

Wer bei Grau nur an „Grau in Grau = langweilig“ denkt, der sollte sich eines Besseren belehren lassen. Denn Grau passt zu fast allen Farben. Ob Lila, Rot oder würzige Farbtöne á la Senf und Safran – in Kombination mit schlichtem und zurückhaltendem Grau ist die Optik perfekt. Eine einfache Hose, ein weicher Lila Pulli kombiniert mit eleganten Stiefeln in Grau – das zeugt von Stil und Eleganz.

Stephanie Gontard Basto

Stephanie Gontard Basto

Dabei ist Grau nicht nur der eleganten Schiene vorbehalten. Meine Lieblingschucks sind? Grau! Ob feminine High-Heels oder rockiger Stil, die Schuhdesigner dieser Welt sind ganz verliebt in Grau und haben die Farbe in Ihre Kollektionen integriert.

Noch kein Paar grauer Schuhe im Schrank? Dann schnell zum Sale bei Sarenza – bis zu 60 Prozent auf aktuelle Winterschuhe. Da sind auch graue Schönheiten dabei!

Grauer Nagellack von BeYu

Grauer Nagellack von BeYu

Übrigens: Nicht nur bei Schuhen und Kleidung macht Grau etwas her, auch auf den Fingernägeln der Damen sieht diese Farbe umwerfend aus. Vor allem der Nagellack Nr. 322 von BeYu (gibt es z. B. bei Douglas) hat es mir angetan. Aber Achtung: Ganz Mausgrau sollte man nicht herum laufen! Die Mischung macht’s. Also: Akzente setzen!

Kommentare

  1. Pingback: Sarenza Blog – I love my Sneakers

  2. Pingback: Sarenza Blog – Naturino – die Lieblinge der Promi-Kids

  3. #1 angela:

    Huhu
    Wie heisst das grau deiner chucks? Waer sehr lieb wenn du mir die farbe per mail senden koenntest ;)

Jetzt kommentieren

*


*

Gib hier deinen Kommentar ein: