Alles außer gewöhnlich: Jean-Paul Gaultier für Pataugas


Was kommt heraus, wenn einer der erfolgreichsten Designer Frankreichs mit einer etablierten Schuhmarke aus dem französischen Süden zusammenarbeitet? Nichts weiter als DER Trend dieses Winters! Extravaganter Luxus meets Outdoor-Schick. Eine unglaubliche Kombi, meinen Sie? Nicht für die Experten der Modewelt… 

Die Marke Pataugas ist seit mehreren Jahrzehnten bekannt für einen lässigen Stil, der weder auf Bequemlichkeit noch auf Noblesse verzichten will. Allein das ist schon ein mutiger Mix! Nun gesellt sich Jean-Paul Gaultier dazu, der weltweit für seine exzentrischen Designerstücke und unwiderstehliche Duftkreationen bekannt ist. Er hat für Pataugas einige Modelle kreiert, die mal auf Romantik-Look, mal auf sportliche Unbeschwertheit, stets aber auf einen kräftigen Hauch Luxus setzen.

Pataugas Kind Rouge von J.-P. Gaultier

Pataugas Kind Rouge von J.-P. Gaultier

 

Da sehen wir einmal mehr, dass Co-Branding eine der besten Ideen der letzten Jahre ist, wenn sich – wie in diesem Fall – zwei gefunden haben, deren verrückter Stil auf wunderliche Weise perfekt zusammenpasst! Und das unschlagbarste Argument neben Know-How und Exklusivität: Dank Sarenza können Sie von zuhause aus zu fairen Preisen bestellen! Wir wählen eben dort aus, wo es sich lohnt. Und geben Ihnen Zugang zu Modellen, die Sie in keiner Boutique um die Ecke finden.

 

Jetzt kommentieren

*


*

Gib hier deinen Kommentar ein: